Jetzt registrieren und eigene Umfragen erstellen!
Benutzername Kennwort (Kennwort vergessen?)
Am häufigsten angeklickt User-Umfragen Politik Gesellschaft Sport Wirtschaft Technik
 
Kategorie: Politik
 derzeit keine aktive Umfrage

User-Umfragen

Die Sommerzeit ist die in den Sommermonaten meist um eine Stunde vorgestellte Uhrzeit einer Zeitzone. Die offizielle Bezeichnung für die ´Winterzeit2 lautet Normalzeit.
Sommerzeit Initiative

Muss die Sommerzeit abgeschafft werden?
561 Abstimmungen bis 25.04.2019 22:00 Uhr - stündliche Aktualisierung - Ende der Umfrage: 25.04.2011
82,00% Ja. Die Sommerzeit bringt nichts und stört die ´innere Uhr´
15,69% Nein. Es ist sinnvoll die Stundenzahl mit nutzbarem Tageslicht zu vergrößern
2,32% Ich weiß nicht
  Darstellung mit Flash oder   Flash installieren
Kommentare geben NICHT die Meinung von deutschland-stimmt-ab.de wieder!
 KOMMENTARE (1059)   Sortierung umkehren
zum ältesten Kommentar  < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | >  weiter
24.04.2019  Na gehns z´ruck sagt:
 (3)  (0)
16:12 Uhr Seins froh, wenn sie ein poar Tag im Jahr vor Hitz nicht schlafens können. In ein poar Jahren, wenns Maunder Minimum kommt, sehnens sich nach der Wärme zurück...und sinds froh das wir Sommerzeit haben.
Kommentar melden
22.04.2019  Chris sagt:
 (5)  (4)
22:44 Uhr Ein Kleinkind kann auch zur größten hellsten heißesten Mittagszeit schlafen. Jim Panse ( oder besser Schimpanse), sie haben keine Kinder, dass merkt man sofort... Es gibt keine Studien, die die Sinnlosigkeit der ganzj. Sommerzeit aufzeigen, haben wir hier schon oft genug gehört und im Internet nachgelesen. Nur dumme Sprüche von sich lächerlich machenden Schlafforschern, da es viele Länder mit vorgestellter Uhr gibt, die diese ganzen Problemchen nämlich gar nicht haben. Dafür gibt es einige positive Studien, wie auch weiter unten beschrieben, die andere Länder oder Staaten dazu bringt, sich für die ganzjährige Sommerzeit einzusetzen. Niemand zwingt sie früher aufzustehen, bleiben sie doch einfach liegen, verschlafen die schönsten Sonnenstunden und genießen dann ihren dunklen Feierabend!
Kommentar melden
21.04.2019  Jim Panse sagt:
 (5)  (6)
14:36 Uhr Sommerzeit bedeutet 7 Monate staatlich verordnetes Frühaufstehen und chronischer Schlafmangel. Bedeutet auch: im Hochsommer bei einer Affenhitze und hellem Licht einschlafen zu müssen. Erklären Sie das mal einem Kleinkind. Kein Mensch kann jeden Tag nach Feierabend noch lange Party machen und nach verkürzter Schlafzeit am nächsten Morgen fit sein. Es gibt jede Menge Studien zur Sinnlosigkeit der Sommerzeit - aber nur Bauchgefühlargumente dafür. Wofür entscheiden wir uns?
Kommentar melden
12.04.2019  Chris sagt:
 (20)  (15)
00:06 Uhr @Günter, keine Ahnung wo Ka Rin wohnt, aber in Passau z.B. geht die Sonne mit Sommerzeit am längsten Tag das Jahres um 21:11h unter, mit MEZ wäre das um 20:11h. Wäre für mich auch eine grauenhafte Vorstellung.
Kommentar melden
11.04.2019  Günter sagt:
 (13)  (15)
21:13 Uhr @Ka Rin, wo leben Sie denn, in einem Tal, wo die Sonne nur sporadisch hinkommt? In ganz Deutschland geht im Ende Juni sowie Juli die Sonne, auch an der Oder nach der MEZ frühestens um 21:30 Uhr unter, bei uns in Oldenburg jedenfalls um 22:15 Uhr. Erzählen Sie, bitte, keinen Unsinn.
Kommentar melden
11.04.2019  Ssandragon sagt:
 (14)  (17)
18:47 Uhr Ich bin für die ewige Normalzeit (Winterzeit).Die Natur sorgt von alleine schon dafür das es im Sommer länger hell ist.Zumal es sich dann eher abgekühlt im Hochsommer wenn wir wieder die Normalzeit haben und es 1 Stunde eher dunkel ist.Morgens wäre es dann wieder 1 Stunde eher hell,was das Aufstehen erleichtert.Ganz klar keine ewige Sommerzeit sondern ewige Winterzeit!
Kommentar melden
11.04.2019  Ka Rin sagt:
 (15)  (10)
18:22 Uhr Die Sonnenuhren laufen überhaupt nicht falsch, wenn die richtige Zahl daneben steht.Schon heute gibt es Sonbenuhren mit Bezifferung für Sommer-und Winterzeit. Die Zahl ist austauschbar. Bei uns würde es im Sommer statt um 21Uhr30 schon um 20Uhr30 dunkel.Nein danke!!!
Kommentar melden
09.04.2019  Günter sagt:
 (15)  (15)
22:09 Uhr Die Osteuropäische Zeit wird nie unsere Zeit sein, weil die Sonne dann erst um 13 bis 14 Uhr im Zenit steht. da läuft vieles falsch, besonders die Sommeruhren und in der Adventszeit geht erst gegen 9:30 Uhr die Sonne auf. Unsere Zeit ist die Mitteleuropäische Zeit, und sonst gar nichts. Sie können doch abends eher zu Bett gegen, dann kommen Sie auch morgens eine Stunde eher aufstehen. Im Gegensatz zu den meisten von Ihnen kennen die Zeit, als wir noch ohne Sommerzeit lebten. Es war wesentlich angenehmer, wenn die Sonne morgens eher aufgeht und wir hatten die lauschigen Sommerabende mit herrliche Sonnenuntergängen schon gegen 10 Uhr und nicht erst um 11 Uhr.
Kommentar melden
01.04.2019  iris sagt:
 (24)  (20)
21:47 Uhr Welche Kinder können nicht schlafen,Christine Kreker? Wenn die Großen ins Bett gehen, ist es schon dunkel und die Kleinen werden ins Bett gesteckt, Rollo zu und fertig. Klappt beim Mittagschlaf bei gleißendem Sonnenschein genauso. Meine Güte,man kann sich die Welt auch künstlich schwer machen....oder das schreibt einer, der keine Kinder hat....
Kommentar melden
01.04.2019  Klaus sagt:
 (24)  (21)
14:22 Uhr @Sophie, der Herr Wiater spricht von ´könne´, nicht von ´isso´. Und es ´isso´ nämlich nicht. Das zeigen die verringerten Verkehrsunfallzahlen mit ganzj.Sommerzeit.
Kommentar melden
01.04.2019  Balu der Bär sagt:
 (28)  (21)
13:53 Uhr Mit ganzjähriger Sommerzeit Schlafmangel... wie lustig.... Das sind alles nur Vermutungen, wieviele Menschen aus anderen Ländern müssten dann hypnotisch durch die Welt irren, weil bei ihnen im Winter die Sonne gar nicht aufgeht. Frankreich liebt die Sommerzeit und die haben im Winter schon 80 Jahre Erfahrung mit der vorgestellten Uhr und 40 Jahre im Sommer mit der doppelten vorgestellten. Die Russen haben doch die Gegenteilige Erfahrung gemacht und litten aufgrund zu früher Helligkeit unter Schlafproblemenund stellten in den letzten 5 Jahren wieder fie Uhr vor. Das sollten die lieben Chronobioblablas mal beherzigen. Ich habe schon von Schlafforschern gehört, die für die Sommerzeit oder die Umstellung sind.
Kommentar melden
01.04.2019  Frank sagt:
 (25)  (1)
12:45 Uhr Und wenn die Kinder weiter mit Smartphones und Tabletts im Bett liegen, haben die chronischen Hirnmangel Christine.
Kommentar melden
01.04.2019  Pete sagt:
 (21)  (16)
11:09 Uhr Ja Sophie und jetzt leg dich wieder hin und schlaf aus.
Kommentar melden
01.04.2019  Sophie sagt:
 (22)  (25)
11:02 Uhr Leider noch ein Jahr Sommerzeit. Wann hört das endlich auf? ´Forscher sprechen sich für dauerhafte „Normalzeit“ aus Die Forscher und die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) sprechen sich für eine dauerhafte „Normalzeit“ aus. „Die bisherige Winterzeit entspricht den Verhältnissen, die unter Berücksichtigung der natürlichen Lichteinflüsse für unseren Schlaf-wach-Rhythmus am günstigsten ist“, sagt der DGSM-Vorsitzende, Alfred Wiater. „Wenn wir im Winter am Morgen länger der Dunkelheit ausgesetzt sind, werden wir schlechter wach“, so Wiater. Das könne Konzentration und Aufmerksamkeit beeinträchtigen und zu mehr Fehlern in der Schule und im Job führen sowie Unfälle begünstigen....Wenn es durch die Sommerzeit abends länger hell ist, setzt die Produktion des Schlafbotenstoffs Melatonin erst später ein. Man wird nicht rechtzeitig müde, muss aber morgens trotzdem früh aus dem Bett. „Mit der Zeit droht ein Schlafmangel – wir werden noch mehr zu einer chronisch unausgeschlafenen, übermüdeten Gesellschaft“, sagte Schlafforscher Hans-Günter Weeß.´
Kommentar melden
01.04.2019  Pete sagt:
 (20)  (23)
10:13 Uhr Endliche wieder Sommerzeit. Bitte so lassen
Kommentar melden
01.04.2019  Christine Kreker sagt:
 (24)  (26)
09:47 Uhr Bitte bitte bitte schafft die Sommerzeit ab! Die armen Kinder sind abends nicht müde und können nicht einschlafen, weil es draußen noch so hell ist. ( Sie spüren einfach, dass noch keine Schlafenszeit ist). .Morgens können Sie dann wegen Übermüdung nicht aufstehen! Wenn die Sommerzeit beibehalten wird, werden unsere Kinder chronischen Schlafmangel haben!
Kommentar melden
01.04.2019  Sascha sagt:
 (20)  (23)
08:56 Uhr Endlich wieder SOMMERZEIT! Für mich wäre es schrecklich, das ganze Jahr erst im Dunkeln nach Hause zu kommen. Und was hätte ich davon im Sommer bei Winterzeit um 4 Uhr die Sonne im Schlafzimmer zu haben. Übermüdetes Arbeiten wegen zu kurzer Nächte und Abends nur kein Entspannen in der Abendsonne mehr. Egrlicherweise eine Horrorvorstellung für mich.
Kommentar melden
31.03.2019  Frank sagt:
 (20)  (20)
23:28 Uhr Also ich höre immer nur bloß keine ewige Sommerzeit. Die armen Schüler und Teenager. Jetzt mal im ernst. Guckt euch doch diese Handy Zombies mal an. Von 15 min Schulweg gucken die doch 14 min nur aufs Handy. Die kriegen doch gar nicht mit ob es noch dunkel oder schon hell ist. Für mich ganz klar die Sommerzeit, damit ich nach der Arbeit auch noch bißchen Freizeit im hellen habe.
Kommentar melden
31.03.2019  Cheeta sagt:
 (24)  (24)
20:25 Uhr Herrlich immer noch hell. Ich liebe die Sommerzeit.
Kommentar melden
31.03.2019  Powerboy sagt:
 (29)  (29)
13:39 Uhr Endlich ist wieder Sommerzeit!!
Kommentar melden
 < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | >  weiter
Kommentieren Sie die Abstimmung! Regeln und Hinweise >>

Ihr Name



Diese Website ist ein Dienst der XPINION GmbH und dient der freien, demokratischen Meinungsäußerung.
Anregungen und Kommentare an service@deutschland-stimmt-ab.de
Home | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Kontakt | FAQ | Presse |