Um die Webseite fortlaufend verbessern zu knnen, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren

OK!
Jetzt registrieren und eigene Umfragen erstellen!
Benutzername Kennwort (Kennwort vergessen?)
 derzeit keine aktive Umfrage

Wirtschaft

Covid-19: Addidas und andere Lifestyle Konzerne stellen whrend der Corona Krise die Mietzahlungen fr ihre Ladengeschfte ein und gefhrden somit viele Vermieter. Begrndung: Ereignis hherer Gewalt. Es sind die gleichen Konzerne, die Milliarden Gewinne ausweisen, durch Aktien Rckkufe ihre Unternehmenswerte nachhaltig steigern und sich nicht scheuen, bei ersten Anzeichen von Krisen staatliche Hilfen abzufordern.

Zum Artikel bei Focus


Adidas, Deichmann u.a. machen sich unbeliebt. Sollten Verbraucher, in Zeiten wo menschliche und volkswirtschaftliche Solidaritt gefragt ist, solch unsoziales Verhalten dieser Konzerne mit einem Kauf-Boykott bestrafen?
67 Abstimmungen bis 28.09.2020 10:00 Uhr - stndliche Aktualisierung - Ende der Umfrage: 30.07.2020
94,03% Ja
2,99% Nein
1,49% Wei nicht
1,49% Ist mir egal

Kommentare geben NICHT die Meinung von deutschland-stimmt-ab.de wieder!
 KOMMENTARE (15)   Sortierung umkehren
 
22.09.2020  infoforwomen.be sagt:
 (4)  (4)
18:00 Uhr Hi! I simply wish to offer you a big thumbs up for your great info you have right here on this post. I am returning to your website for more soon. saho.infoforwomen.be/map16.php decleor återförsäljare sverige
Kommentar melden
21.09.2020  SergeyWab sagt:
 (5)  (5)
09:51 Uhr Регистрация
Kommentar melden
18.09.2020  AllenOvalm sagt:
 (5)  (5)
12:25 Uhr Welcome to the world of adult Dating loveawake.ru
Kommentar melden
09.09.2020  Joshuaclouh sagt:
 (191)  (112)
02:10 Uhr Hi! deutschland-stimmt-ab.de Did yоu knоw thаt it is pоssiblе tо sеnd соmmеrсiаl оffеr lеgitimаtе wаy? Wе prоvidе а nеw mеthоd оf sеnding businеss prоpоsаl thrоugh соntасt fоrms. Suсh fоrms аrе lосаtеd оn mаny sitеs. Whеn suсh rеquеsts аrе sеnt, nо pеrsоnаl dаtа is usеd, аnd mеssаgеs аrе sеnt tо fоrms spесifiсаlly dеsignеd tо rесеivе mеssаgеs аnd аppеаls. аlsо, mеssаgеs sеnt thrоugh соntасt Fоrms dо nоt gеt intо spаm bесаusе suсh mеssаgеs аrе соnsidеrеd impоrtаnt. Wе оffеr yоu tо tеst оur sеrviсе fоr frее. Wе will sеnd up tо 50,000 mеssаgеs fоr yоu. Thе соst оf sеnding оnе milliоn mеssаgеs is 49 USD. This lеttеr is сrеаtеd аutоmаtiсаlly. Plеаsе usе thе соntасt dеtаils bеlоw tо соntасt us. Contact us. Telegram - @FeedbackMessages Skype live:contactform_18 WhatsApp - +375259112693
Kommentar melden
02.09.2020  Mixdaw sagt:
 (11)  (13)
21:22 Uhr Thank you very much for the invitation :). Best wishes. PS: How are you? I am from France :)
Kommentar melden
14.08.2020  NatashaTum0049 sagt:
 (23)  (27)
16:58 Uhr Absolut NEUES Update des SEO / SMM-Pakets XRumer 19.0 + XEvil 5.0: Captchas Lsen von Google, Facebook, Bing, Hotmail, SolveMedia, Yandex, und mehr als 12000 andere Gren-Arten von Captcha, mit hchster Przision (80,100%) und hchster Geschwindigkeit (100 img pro Sekunde). Sie knnen XEvil 5.0 mit allen gngigen SEO / SMM-Software verbinden: XRumer, GSA SER, ZennoPoster, Scrapebox, Senuke und mehr als 100 anderer Software. Interessiert? Es gibt viele impressive Videos ber XEvil in YouTube. Viel Glck!
Kommentar melden
26.07.2020  Matthewslafe sagt:
 (138)  (296)
17:46 Uhr
Kommentar melden
24.07.2020  AllenOvalm sagt:
 (39)  (43)
15:54 Uhr Hurry up to look into loveawake.ru you will find a lot of interesting things
Kommentar melden
18.07.2020  NatashaTum sagt:
 (38)  (40)
06:05 Uhr Ist jemand zu Hause? :) XEvil 4.0: die beste Anti-captcha-Lsung XEvil.Net
Kommentar melden
16.06.2020  NatashaTum sagt:
 (52)  (55)
22:25 Uhr Ist jemand zu Hause? :) Dieses Programm kann jedes CAPTCHA lsen XEvil.Net
Kommentar melden
20.05.2020  Guntram Sei sagt:
 (71)  (72)
12:22 Uhr Ich halte staatliche Hilfen nur dort fr geboten, wo es sich um gesellschaftsrelevante Versorgung handelt. Sportartikelhersteller und die Textilbranche haben jahrzehntelang von steigenden Umstzen profitiert, jetzt geht es halt mal in die andere Richtung. Ich finde Mitleid mit Wirtschaftsunternehmen generell unangebracht. Es gehrt einfach zum wirtschaftlichen Handeln dazu, fr schlechtere Zeiten etwas in der Hinterhand zu haben und ggf. auch neue Wirtschaftszweige zu erschlieen. Wenn Unternehmen nur deshalb existieren, weil die Politik sie fr gut befinden, dann sind sie fehl am Platz. Letztlich soll der Kunde entscheiden, ob ein Unternehmen gebraucht wird oder nicht. Wenn also ADIDAS-Produkte nachgefragt werden, hat das Unternehmen seine Berechtigung, wenn nicht, dann sollte der Staat nicht eingreifen. ADIDAS muss sich dann eben berlegen, ob es andere Produkte platzieren kann, die tatschlich gebraucht werden. Im brigen gilt das fr JEDES Unternehmen gleichermaen, denn es gilt nach unserem Grundgesetz der Gleichheitsgrundsatz. Wenn der Staat also einzelne Unternehmen sttzt, egal ob politisch gewollt oder nicht, dann ist das erst einmal VERFASSUNGSWIDRIG. Auer er sttzt alle Unternehmen im gleichen, d.h. angemessenen Rahmen. Das ist aber schwierig zu realisieren. Und dann htten wir den sogenannten Staatskapitalismus (oder Planwirtschaft), was wir vor 30 Jahren gerade abgeschafft haben, aus gutem Grund, weil solches Wirtschaften eben alles ist, nur nicht wirtschaftlich.
Kommentar melden
01.04.2020  chrb sagt:
 (100)  (95)
03:06 Uhr es ist zwar schwer, zu sagen, was andere sollten. aber dennoch hoffe ich natrlich, dass jetzt mglichst viele verbraucher die produkte von den genannten firmen boykottieren, sodass fr die ein denkzettel in form eines grossen finanziellen verlustes entsteht. vielleicht ndern die dann ihre einstellung in richtung sozialer.
Kommentar melden
30.03.2020  Tanja Mller sagt:
 (98)  (92)
08:34 Uhr No go
Kommentar melden
29.03.2020  Paul sagt:
 (95)  (423)
16:35 Uhr Die internationalen Finanzinvestoren, die diese Center betreiben, und in Deutschland kaum STeuernzahlen oder Arbeitspltze schaffen, mssen sich mit Mietverzicht beteiligen, damit die Handelskonzerne, die hierzulande tausende Arbeitspltze schaffen und sogar Steuern zahlen, geschtzt werden. Das gilt noch mehr fr die zahlreichen Kleinunternehmer und Franchisenehmer in den Malls, ide ohne Mietverzicht der Betreiber fr ddren Rendite in die Privatinsolvenz rutschen.
Kommentar melden
29.03.2020  AMG sagt:
 (112)  (85)
12:02 Uhr Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, kann man so etwas machen. Wenn aber lediglich der Gewinn ein wenig geringer ausfllt und man handelt trotzdem so, dann gehrt man gezchtigt.
Kommentar melden
 
Kommentieren Sie die Abstimmung! Regeln und Hinweise >>

Ihr Name



Diese Website ist ein Dienst der XPINION GmbH und dient der freien, demokratischen Meinungsuerung.
Anregungen und Kommentare an service@deutschland-stimmt-ab.de
Home | Impressum | AGB | Datenschutzerklrung | Kontakt | FAQ | Presse |